Mittwoch, 9. Juli 2014

Küken Tag 15

Erst ein mal ein Foto, auf dem man sieht, wie sehnsüchtig auf mein morgendliches Erscheinen im Fenster gewartet wird. Mein Blick aus dem Fenster, man hat halt Hunger!


Die Küken sind da übrigens schon life dabei - hier beim Füttern am Nachmittag, das verwackelte Küken gibt einen Eindruck, wie schnell die Kleinen unterwegs sind.


Ob ihnen diese Schnelligkeit genügen wird, wenn Fuchs oder Marder am Weg sind? - Zu meinem Schrecken habe ich heute nämlich gesehen, dass die Küken seelenruhig durch den Zaun marschieren. Offensichtlich spüren sie den Strom nicht, und klein genug, um durchzukommen, sind sie ja nach wie vor.


Heute abend waren sie jedenfalls (noch ?) vollzählig im Stall. Ach ja: unter der brütenden Henne hat am Abend eine zerbrochene Eierschale hervorgeschaut ... das trifft sich auch mit dem Datum, das ich fürs Schlüpfen der zweiten Kükenpartie errechnet habe. - Die werden dann aber nicht mehr täglich dokumentiert ... ;)


Kommentare:

  1. Das sieht ja lustig aus, wie sie alle erwartungsvoll da stehen mit erhobenen Köpfen: das Rot der Kämme und das Gefieder zwischen dem Grün -- und nachher gehen die Köpfe runter zum Picken ;-) Die Küken sind ja ganz schön abenteurlustig!
    Liebe Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ist immer eine morgendliche Erheiterung für mich, wenn die ganze Schar vor dem Fenster auf mich wartet!
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen