Samstag, 16. Juni 2018

Beeriges

Die roten Ribisl sind praktisch reif (drei Wochen früher als sonst).


Die Brombeeren brauchen noch ein wenig. ;)



Die Himbeersträucher, die hier gestanden sind, haben wir entfernt. Sie sind immer wieder von Brennnesseln zugewuchert worden.


Freitag, 15. Juni 2018

Überraschungen

Eine böse Überraschung: den Mangold haben sich die Rehe geholt ...


Eine gute Überraschung: bald gibt es die ersten Zuccini!


Donnerstag, 14. Juni 2018

Erste Marmeladen ..

Zum ersten Mal habe ich Rosenblüten-Marmelade gemacht. Sie schmeckt und riecht ganz toll! Wir haben seinerzeit ja extra alte Rosensorten (sie blühen sehr üppig, aber nur ein Mal, und die duften extrem gut und intensiv) gesetzt, wie, sich die am besten eignen.

Und ich habe von den  geschmacksintensiven Erdbeeren eines Leonharder Fast-Nachbarn und unserer englischen Minze Marmelade eingekocht.



Dienstag, 12. Juni 2018

Die ersten Arbeiten: die Komposthaufen werden umgesetzt. Vom Platz an der Westseite des Hauses (=zukünftige Veranda) kommen sie in den Durchgang. Gut versteckt zwischen der großen Weigelie und dem großen Strauch, den man am 2. Bild ein wenig sieht. Irgendein "Prunus ...". Die Schattenlage dort ist eh ideal und außerdem ist es ein wenig näher als der alte Platz.



Und dann beginnt das große Aus- und Umräumen ... die ersten REgale sind schon leer (und hier auch nicht mehr zu sehen .. ;) ) - Hier sieht man übrigens den rechten Teil des neu zu schaffenden Raumes.
Da das früher ja ein Stall gewesen ist, gibt es am Boden diese Rinnen. Das muss natürlich alles eingeebnet werden.


Montag, 11. Juni 2018

Sommerprojekte 2018

An diesem Wochenende ist der Startschuss für unser heuriges "Großprojekt" gefallen: auf der Westseite des Hauses soll eine Veranda entstehen, begehbar durch einen Raum, den wir vom Heizraum abtrennen und in den man über die Küche kommt, wo zu diesem Zweck eine Tür kommen wird.



Hier habe ich mich erstmals am Zeichnen versucht ...  ;) Man sieht es nicht gut, aber das Gelände ist dort, wo die Veranda hinkommt, ziemlich abschüssig, die Holzveranda wird also luftig auf "Füßen" stehen.


So sieht die Wand zur Küche jetzt aus - wo das Stromkabel herunter kommt, wird dann eine Tür sein. Und natürlich wird auch sonst alles ganz anders aussehen ... Ich werde euch auf dem Laufenden halten.



Samstag, 9. Juni 2018

Rosenmonat Juni

Die Ramblerrose blüht ja nur ein Mal, aber das sehr üppig. Die vielen weißen Pünktchen im Grün auf der Insel sind ihre Blüten. ;)
Wir haben ja viele Rosen und überwiegend alte, duftende Sorten. Die Luft ist voll mit ihrem Geruch. Wunderbar!




Montag, 4. Juni 2018

Blüten



Leider hat mich eine Krankheit ans (Wiener) Bett gefesselt, so habe ich für die kommende Woche keine eigenen Fotos. Es gibt also Handyfotos von S.: Die große Blumenblütezeit hat begonnen.




Sonntag, 3. Juni 2018

Nochmal: Babyenten

Diese Bilder habe ich im Mai aufgenommen. Am Vortag hatten wir üble Befürchtungen, weil die Mutterente lauf quakend am Teich herumgeschwommen ist und die Kleinen nicht zu sehen gewesen sind. Und das wirklich mehrere Stunden. - Doch am Tag drauf waren alle 11 wieder da. Und haben sich unter anderen auf den warmen Steinen gesonnt. :)




Freitag, 1. Juni 2018

Was kommt

Hier die Beinwellpflanze, aus deren Wurzel wir im Herbst die Beinwellsalbe machen werden.


Zum ersten Mal (ENDLICH!): es wird Ringlotten geben!
Darunter: die Jostabeeren sind schon ganz schön groß!