Freitag, 11. Juli 2014

Küken, Tag 18

Hahn  Maxi hat nach wie vor alles unter Kontrolle. Vor allem wenn er etwas im Stall hört, ist er ganz schnell zur Stelle. So gibt's heute ein Familienfoto!


Man sieht, wie groß die Schwänzchen schon geworden sind, und man sieht, wie unterschiedlich und schön die Federzeichung ist. Ein Jammer, wenn Tiere immer nur nach Nutz-Gesichtspunkten gezüchtet und gehalten werden, diese ganze Vielfalt, die in den alten Hühnerrassen noch vorhanden ist, ginge verloren, wenn es nur noch die üblichen braunen Hybrid-Hühner gäbe. - Was es für eine Ungeheuerlichkeit ist, wenn man Tiere mit einem so augeprägten Sozialleben, mit so viel Neugier und anderen durchaus unterschiedlichen Eigenschaften in Käfigen zusammenpfercht ... das ist mir auch erst so richtig zu Bewusstsein gekommen, seit ich die Hühner habe.



Nun ja ... noch einmal ein Blick an den Anfang ... Die Kükentruppe Nummer 2 traut sich auch schon gelegentlich hervor. 4 schwarze, 2 braune, 1 braun-weißes und 1 weißes, also 8 Küken habe ich insgesamt gesehen. das weiße ist aber leider extrem fotoscheu und eines der schwarzen war da wohl auch grad unter der Glucke! ;)


Da ich in den kommenden Tagen keine Zeit habe (BesuchBesuch!! :) ), wird es vermutlich bis Montag keinen Blogeintrag geben. So wünsche ich schon jetzt ein schönes Wochenende! :)

Kommentare:

  1. Ach sind das goldige Flauschbällchen!
    Ja, Du hast vollkommen recht - es macht Freude diese unterschiedlichen Federzeichnungen zu sehen - und nicht nur diese Hybrid-Klonen...:-(
    HG sendet Dir
    Birgit

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, die sind wieder allerliebst! Ich hab eh schon so manche kleine Pause bei ihnen verbracht! ;)
      Die größeren Küken können übrigens schon ganz schön hoch fliegen, heute hab ich zwei gesehen, die fast bis zum Ender der Leiter hoch geflogen sind!
      Liebe Grüße!
      Andrea

      Löschen
  2. ganz klar, dass du freude mit dem reichlichen nachwuchs hast. die sind ja wirklich süß.
    hab ein vergnügtes wochenende!
    liebe grüße
    ingrid

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke, das wird sicher ein schönes Wochenende, weil ich lieben Besuch bekomme. Und wenn ich der Wettervorhersage glaube, müsste es morgen auch mit dem Wetter passen. Aktuell regnet es, als Begleitung zum Gewitter.
      Liebe Grüße!
      Andrea

      Löschen
  3. Es ist eine rechte Freude, das muntere Treiben auf dem Hühnerhof mitzuerleben... und schön, daß die (oft weggezüchtete) Diversität bei diesen Hühnern ausdrücklich erlaubt ist!
    Schönes Wochenende!
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  4. Danke, Ulrike! ich hatte ein sehr schönes Wochenende mit viel Besuch. Hühner und Küken waren natürlich der Hit! :)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen