Samstag, 25. Oktober 2014

Teich auslassen ....


Diese Vorrichtung nennt man: 'Mönch", in ihr verläuft ein Rohr mit einigen Öffnungen, die beim gefüllten Teich natürlich geschlossen sind. Lässt man den Teich ab, wird ein Auslass nach dem anderen geöffnet. Hier sind wir ca. bei der Hälfte.


Hier zeichnet sich das Problem (am Rand des Teiches) bereits ab, das wir in Kürze (wenn das Wasser ausreichend abgeflossen ist) lösen müssen: Im Lauf der vergangenen 8-9 Jahre hat sich eine Menge Schlamm am Boden gebildet. Ich habe die Befürchtung, dass wir am Teichboden nicht gehen werden können, ohne im Schlick zu versinken. Wie wir dann die Fische rauskriegen sollen, ist die große Frage ...

1 Kommentar:

  1. bin gespannt, wie ihr das macht, du wirst hoffentlich berichten!!
    lg

    AntwortenLöschen