Montag, 12. Mai 2014

Blüten im Mai


Salomonsiegel und Margeriten kenne ich, den Namen der blauen Blume habe ich aber vergessen. Sie blüht gerade jetzt sehr üppig und ist leicht zu vermehren, weil sie keine großen Anforderungen stellt. Weiß wer, wie sie heißt?


Diese Pflanze haben wir gekauft, am Grundstück wächst das Salomonsiegel aber auch in seiner natürlichen Form ganz von alleine: da ist es nur ein bissl kleiner.


Kommentare:

  1. du kennst dich mit blumen viel besser aus als ich. aber ich schlage flockenblume vor. sowieso alles schön, was blüht.
    liebe grüße aus dem kühlen waldviertel
    ingrid

    AntwortenLöschen
  2. Ja, Danke, ich hab da jetzt nach-gegoogelt: das wird's sein. Wobei ich die rosa und die gelbe Form noch nie gesehen habe. das wäre ja auch mal schön!
    Liebe Grüße - bei uns scheint noch die Sonne .. ab er aller Voraussicht nimmer lang!
    Andrea

    AntwortenLöschen
  3. Ich hätte auch auf Flockenblume getippt. Wunderbar, war da alles bei euch blüht! Und was die kleine weiße Henne betrifft: vielleicht ist sie ja mit dem Nachbarhahn durchgebrannt... zu hoffen wäre es... Liebe Grüße aus dem Festwochen-Trubel, Bettina

    AntwortenLöschen
  4. Die Idee mit dem Nachbarhahn hatte ich noch gar nicht, aber sie ist eine ebenso schöne Variante wie die, dass sie glücklich in Freiheit im nahe gelegenen Wald wohnt. Hoffen wir das Beste!
    Ja, eine Flockenblume wird's sein. Danke!
    Liebe Grüße in den Festwochentrubel aus dem Simon&Jakober-Trubel ... (es gab am Wochenende einen Einbruchsversuch, jetzt lässt sich die Tür nicht aufsperren ... Schlüsseldienst, Versicherung, ... usw. - welche Freude!)
    Andrea

    AntwortenLöschen
  5. vielen Dank - ihr habt mir geholfen ;-) Ist sicher eine Flockenblume

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ja, das ist eine Flockerlblume ... sie blühen auch jetzt wieder so schön! :)

      Löschen