Sonntag, 19. Juli 2015

Abendrunde

Gestern abend ... zuerst zum umgesetzten Maulbeerbaum ... wie versprochen (noch sind die Blätter grün):


Hier die Rose, die bei der Brücke steht.



Und hier eine wild gewachsene Pflanze, ein "Schlinger" mit schönen, weißen Blüten, die mich irgendwie an Bohnen erinnern. Weiß jemand, wie diese Pflanze heißt? 


Kommentare:

  1. Schön, daß die Umpflanzaktion geklappt hat, ich hoffe, der Maulbeerbaum gekrabbelt sich wieder! Die Rose ist wunderschön, ein Kunstwerk. Beim letzten Foto würde ich sagen, es handelt sich um eine Art Platterbse oder jedenfalls eine Pflanze aus der Erbsenfamilie.
    Hier gab's heute nacht ein kräftiges Gewitter mit Regen. Man konnte regelrecht die Erde aufatmen hören...
    Sonnige Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ich habe mich in einem Gartenforum erkundigt: die weiße Schlingpflanze ist eine wilder Wicke. :)
    In Sachen Gewitter oder auchn nur Regen kann ich von hier leider nichts vermelden!

    Hitze-trockene Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen