Dienstag, 3. Februar 2015

Heizen im Auszugshaus

Am Wochenende haben wir im Auszugshaus gearbeitet und bei der Gelegenheit gleich auch mal ausgiebig geheizt. Wir sind dabei, das Auszugshäuschen für Gäste herzurichten.

Der Ofen im kleinen Zimmer:



Kachelofen in der Stube:


Kommentare:

  1. Ein toller alter Kachelofen . Warum ist denn ein Felsbrocken auf dem anderen Ofen ?
    Das Haus ist für Gäste ? Toll !

    AntwortenLöschen
  2. Ja, das ehemalige Auszugshaus richten wir grad für Gäste her. Der Stein wird ganz heiß - früher hat man sich den heißen Stein ins Bett gelegt, jetzt sorgt er dafür, dass Wärme gespeichert wird. Eine Art Kachelofen-Funktion. ;)

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Ach fürs Bett . Bei meinen Großeltern gab eine Flasche Steinhäger gegen die kalten Nächte . Natürlich nur die leere heiße Keramikflasche . Den Schnaps hat mein Oppa getrunken ;-)

      Löschen