Dienstag, 3. September 2019

Pikanter Zuccinikuchen

Wider die Zuccinischwemme, zum Zweiten … :)

Schmeckt vorzüglich!


(Gefunden im Falter August 2019)

750g geraspelte Zuccini
50g Butter
100g Parmesan
100g Schaffrischkäse (oder milder Feta)
Petersilie, Thymian
4 Eier
250g Ricotta (oder Topfen)
Salz, Pfeffer, Muskatnuss
Olivenöl und Semmelbrösel für die Form

- Geraspelte Zuccini in großer Pfanne in aufgeschäumter Butter mit bissl Salz garen. Das Wasser sollte verdampfen. Dann im Sieb ausdrücken.
- 180 Grad vorheizen
- Eier, Ricotta, Parmesan Schafskäse, Zuccini, Kräuter verrühren und (vorsichtig) salzen (Käse ist ja schon salzig). Mit Pfeffer und Muskatnuss abschmecken.
- Runde Auflaufform (Durchmesser 26 cm) mit Öl ausstreichen und mit Semmelbröseln bedecken, Masse einfüllen.
- Ev mit Mandelblättchen oder Pinienkernen bestreuen.
- 35 min auf 180 Grad backen, dann Grill zuschalten, bis der Kuchen leicht gebräunt ist.

10 – 15 Minuten überkühlen lassen, lauwarm mit einem milden Sommersalat servieren.

Keine Kommentare:

Kommentar posten