Mittwoch, 16. Januar 2019

Geschenke, speziell

Diese beiden Vögel waren mal ein ganz spezielles Geschenk und zieren nun unser Vorhaus.



Kommentare:

  1. Der Fasan sieht ja richtig gut aus und für ein Vorhaus passend... Wir hatten früher auch solch ausgestopften Vögel im Wochenendhaus hängen, auch Eichkatzerl, Krickerl (kl. Geweihe) und einen gr. Habicht über dem Tisch mit einer Glühbirne, sehr grenzwertig aus heutiger Sicht. Aber mein Großvater war Förster... Als mein Sohn dann in den 90-ern eine Hausstauballergie entwickelte, kam das Zeugs endlich weg ;-)

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Gekauft hätten wir solche Vögel nie, aber da sie schon mal da gewesen sind, haben wir sie auch aufgehängt. ;) Die Besuchskinder freuen sich dran.
      Liebe Grüße, Andrea

      Löschen
  2. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  3. Der Kommentar wurde von einem Blog-Administrator entfernt.

    AntwortenLöschen
  4. wegwerfen würde ich so etwas auf keinen Fall
    und wie du schon sagst
    die Kinder freuen sich über Anschauungsmaterial
    denn sie kennen die Tiere ja kaum noch

    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen
  5. noch schauen die vögel eh gut aus, da denke ich eh noch nicht ans wegwerfen. :)

    AntwortenLöschen