Freitag, 26. Januar 2018

Paprika, ungarisch

Mal ganz was anderes: von ungarischen Bauern haben wir echtes Paprikapulver bekommen, also noch nicht entölt. Scharf und süß. Ein Kartoffelgulasch habe ich schon gemacht: herrlich sämig und mit dem typischen ungarischen "Schmelz". Es schmeckt wunderbar und die Farbe ist einmalig. Bin begeistert. Ein paar wenige Packerl gibt es bei Simon & Jakober. 



Kommentare:

  1. mich begeistert dein wahrscheinlich schon historisches Gewürzschüsserl-Paar, wahrscheinlich früher für Salz und Pfeffer, das blaue Muster kommt mir bekannt vor, so etwas hatten wir auch...
    lg
    das blaue Muster

    AntwortenLöschen
  2. Das habe ich mal von meiner Mutter bekommen, ich mag es auch sehr gern und es erschien mir passend zum Rot des Paprikapulvers. :)
    Sonntagsgrüße!!

    AntwortenLöschen