Sonntag, 16. Oktober 2016

Herbst: Wengartenpfirsiche & Schopftintlinge

Wie ihr ja schon gemerkt habt, bin ich nach wie vor so eingespannt, dass ich den Blog sträflich vernachlässigt habe. Ich war noch immer nicht wieder im Walviertel, wobei ich dieses Wochenende wegen des Herbstmarktes bei Ludwig Reiter in Süßenbrunn in Wien geblieben bin.

Mein Mann hat aber schon vom letzten Wochenende Fotos mitgebracht, die habe ich nun endlich auf den Laptop kopiert, so kann ich euch in der kommenden Woche einige Herbstimpressionen zeigen.

Die Weingartenpfirsiche sind geerntet, nun warten sie in der Tiefkühltruhe darauf, verarbeitet zu werden.

Und die Schopftintlinge sind auch immer wieder ein schöner Anblick.





Kommentare:

  1. die Schopftintlinge sind sehr schön, solange sie weiß sind... wenn sie ca. im Nov. anfangen so blauschwarz wie Tinte zu zerfließen, dann graust mir irgendwie davor ;-)
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Da geht es mir genauso - so ein dunkler, zerfallender Schopftintling wäre direkt auch mal ein Foto wert, damit hier nicht nur Idylle versammelt ist. ;)

    Morgendliche Herbstgrüße von Andrea

    AntwortenLöschen
  3. eine schöne Ernte..
    gibt das Marmelade??
    liebe Grüße
    Rosi

    AntwortenLöschen