Freitag, 14. August 2015

Der Trockenheit zum Trotz ...

Aaronia (Apfelbeere), Weintrauben, Äpfel und Birnen ...  auch wenn es extrem trocken ist, haben wir Früchte an Bäumen und Sträuchern. Mal sehen, was uns die Wespen übrig lassen werden!




Kommentare:

  1. ja, oder was die Amseln überlassen... auf meinem Vogelbeerbaum sitzen sie in der Früh und halten ein gemeinsames Frühstück ab, offenbar sind die Beeren schon genießbar...
    lg

    AntwortenLöschen
  2. ... der heutige Blogbeitrag hat die Antwort ..- KEINE EINZIGE Beere ist mehr übrig .... Nun ja, der heurige Sommer ist auch für die Tier hart, vermute ich.
    Kühle Morgenluft-Grüße von Andrea

    AntwortenLöschen