Sonntag, 28. Juni 2015

Nachwuchs

Die Ente, die am oberen Teich gebrütet hat, schwimmt nun mit ihren Entenbabys im unteren Teich. Die überhängenden Büsche schützen Mutter und die kleine Truppe so gut, dass sie kaum hervorkommen, so muss man schon ganz genau schauen, um sie auf dem Foto zu erkennen:


Vielleicht erwische ich sie ja doch noch einmal besser als vom gegenüberliegenden Ufer!


Im Schilf sind sie dann verschwunden.



Kommentare:

  1. Allerliebst, die Entenfamilie! Und gut gemacht von der Mama, der Umzug. Ich bin seit heute in deiner Nähe und erhole mich vom Kulturstress. Liebe Grüße aus Gars, Bettina

    AntwortenLöschen
  2. Da hast du dir ja wettertechnisch eine gute Woche ausgesucht, es soll ja richtig heiß werden! :)
    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen