Dienstag, 21. April 2015

Das große Sprießen und Blühen, Teil 1

Sumpfdotterblumen und Schneerosen, man beachte auch, wie hoch das Gras schon steht!




Kommentare:

  1. Aaaah! Sumpfdotterblumen habe ich gestern auch auf einer Wanderung gefunden und mir ein kleines Sträußchen gepflückt. Für mich sind sie mit Kindheitserinnerungen verbunden, bei uns daheim blühten sie noch zu Muttertag!
    Blumige Grüße
    Ulrike

    AntwortenLöschen
  2. Ich mag das satte Gelb der Sumpfdotterblumen auch sehr gern. :)
    Lg, Andrea

    AntwortenLöschen