Samstag, 28. März 2015


Der Fischotter war wieder zu Besuch. Außer Schuppen lässt er nichts übrig.



Und der Fischreiher hat sich mal wieder an einem zu schweren Fisch vergriffen. Er betäubt den Fische ja mit einem Schnabelhieb auf den Kopf und sollte ihn dann davontragen ... aber wenn der Fisch zu schwer ist, klappt das halt nur ein kleines Stück, zum Beispiel bis zum Ufer.


Kommentare:

  1. holt er sich den Fisch dann irgendwann? oder was geschieht damit?
    lg

    AntwortenLöschen
  2. Den Fisch holen sich dann andere Tiere .... die bleiben nie lang liegen ...

    Liebe Grüße, Andrea

    AntwortenLöschen